19 Medaillen Gewinner von Rio 2016 bereiteten sich im Tenerife Top Training vor

Insgesamt haben die Sportler, die einen Teil ihrer Vorbereitung im Tenerife Top Training absolvierten, 19 Medaillen bei den olympischen Spielen 2016 in Rio gewonnen (6  Mal Gold, 8 Mal Silber und 5 Mal Bronze) und drei Weltrekorde aufgestellt.

Bis auf die Gold Medaille im Triathlon von Alistair Brownlee (Team GB),  wurden all diese Leistungen im Schwimmen erzielt!

 AlistairBrownlee Brownlee

Die Schwedin Sarah Sjöström gewann insgesamt drei Medaillen. Auf den 100 m im Schmetterling schwamm sie nicht nur zur Goldmedaille, sondern stellte auch einen neuen Weltrekord (55:48 sec) auf. Sjöström erreichte ebenfalls den zweiten Platz in 200 m Freistil und eine Bronzemedaille in 100 m Freistil.

Eine außergewöhnliche Leistung erbrachte der britische Schwimmer  Adam Peaty (21). Zuerst verbesserte er im Vorlauf seinen Weltrekord über 100 m auf 57,55 s. Im Finale unterbot er diese Zeit dann erneut und gewann mit 57,13 s die Goldmedaille. Zudem gewann er Silber in der Disziplin 4 x 100 m Lagenstaffel mit dem Team GB.

Den ersten Platz auf dem Siegertrepppchen erreichte auch der Kasache Dmitriy Balandin, in 200 m Brust, und die Spanierin Mireia Belmonte in 200 m Schmetterling. Sie gewann außerdem Bronze über 400 m Lagen.

SarahAdam Mireia

Zwei Silbermedaillen konnte die russische Schwimmerin Yuliya Yefimova im 100 m und 200 m Brust für sich verbuchen. Sowohl der Franzose Florent Manaudou im  50 m Freistil, als auch der Belgier Pieter Timmers im 100 m Freistil, gingen mit Silber in die Geschichtsbücher ein.

YULIYA_EFIMOVA cn marseille_team_photo_1 Pieter

Auch in den Staffelwettbewerben konnte Silber gewonnen werden. Hier waren die Staffeln aus Frankreich in 4 × 100m Freistil und das Team GB in 4 × 100m Lagen erfolgreich. Schlußendlich konnten noch die Russen,  Anton Chupkov über 100 m  Brust und Evgeny Rylov über 200 m Brust, mit Bronze aus Rio heimkehren.

Abseits des olympischen Schwimmbeckens waren auch die Schwimmer im 10 km Freiwasserschwimmnen erfolgreich. Sharon van Rouwendaal aus den Niederlanden gewann Gold und ihr Landsmann Ferry Weertman Bronze. Die Italienerin Rachele Bruni machte den Medaillensatz komplett.

Tenerife Top Training gratuliert allen Athleten, ihren Trainern und ihren Freunden und Familien, die ihnen geholfen, den Höhepunkt ihres Sports zu erreichen. Wir freuen uns darauf, alle Athleten auch in der Zukunft bei ihrem Training zu unterstützen.

Sharon van Rouwendaal ...

« zurück zur News-Übersicht