sport trainingslager im modernen sportkomplex spanien teneriffa Wiedereröffnet und bereit für Dich! Kontaktiere uns Covid-19 UPDATES 👉

Datenschutzerklärung und Geschäftsbedingungen | T3

Datenschutzrichtlinie

In Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten informieren wir Sie darüber, dass die von Ihnen über das Web zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten sowie die auf anderem Wege an unser Unternehmen gesendeten Daten in Dateien aufgenommen werden, deren Verantwortlicher TURÍSTICA KONRAD, S.L., im Folgenden TENERIFE TOP TRAINING, Inhaber dieser Website, unter folgenden Namen und zu folgenden Zwecken ist:

  • Sommercamp T3: Administrative Verwaltung der Benutzer des Sommercamps und Versand der kommerziellen Mitteilungen des Sommercamps des Sportzentrums Tenerife Top Training.
  • T3 Benutzer: Administrative Verwaltung der Benutzer des Sportzentrums Tenerife Top Training.
  • Personalisierte Benutzer T3: Administrative Verwaltung der Benutzer mit personalisierten Trainings des Sportzentrums Tenerife Top Training.
  • Reservierungen: Verwaltung von Reservierungen für Benutzer des Sportzentrums Tenerife Top Training.
  • Marketing: Marketingmanagement und Versand von Werbemitteilungen an Nutzer und Kunden des Sportzentrums Tenerife Top Training.
  • Lebensläufe: Verwaltung von Bewerbungen, die Kandidaten an das Unternehmen schicken.
  • Videoüberwachung T3: Überwachung der Anlagen, Zugangskontrolle und Verwahrung von Wertgegenständen.

Unter keinen Umständen wird TENERIFE TOP TRAINING die persönlichen Daten der Interessenten zu anderen als den oben genannten Zwecken verwenden, und wir verpflichten uns, das notwendige Berufsgeheimnis zu wahren und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Informationen gemäß den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetzgebung zu treffen.

TENERIFE TOP TRAINING weist die Benutzer darauf hin, dass die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten dem Umfang und den spezifischen, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecken, für die sie erhoben wurden, angemessen und relevant sein müssen und nicht darüber hinausgehen dürfen; verzichten Sie daher auf die Aufnahme unnötiger Daten. Sie werden gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr notwendig oder relevant sind, oder wenn der Eigentümer in Ausübung seines Rechts auf Löschung darum bittet.

Wir informieren Sie auch darüber, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiter mit Zugang zu den Daten den Umfang der Schweigepflicht kennen, die Daten in angemessener Weise verwenden und die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsgarantien einhalten.

Ausübung von Rechten

Im Falle eines Vorfalls, den Sie in Bezug auf die Behandlung Ihrer persönlichen Daten durch TENERIFE TOP TRAINING haben, können Sie jederzeit Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit Ihrer Daten sowie die Einschränkung oder den Widerspruch gegen deren Behandlung ausüben, indem Sie ein schriftliches Dokument zusammen mit einem offiziellen Dokument, das Sie identifiziert, an Turística Konrad, S. L. – TENERIFE TOP TRAINING- C/ El Sauce, Nº 1, Portal 1, Urb. El Madroñal, Fañabe 38660 Adeje – S/C de Tenerife, Spanien, oder an die Kontakt-E-Mail: lopd@hovima-hotels.com, Falls Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte keine Befriedigung erlangt haben, können Sie eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einreichen. Sie können die spanische Datenschutzbehörde über die Webseite www.agpd.es kontaktieren.

Geschäftsbedingungen

Versenden von kommerzieller Kommunikation und Werbung

Wir senden unseren Kunden und Nutzern nur kommerzielle Mitteilungen und Werbung über Dienstleistungen, die wir aktuell anbieten und von denen wir wissen, dass sie für sie nützlich sein könnten, und immer nach Einholung ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Unser Unternehmen erwirbt keine Datenbanken und Dritte, um Informationen zu senden. Die Zusendung von E-Mails oder Telefonanrufen mit der Bitte um Informationen und/oder Angebote zu unseren Dienstleistungen führt nicht zur Aufnahme Ihrer Daten in unseren Werbeverteiler.

Richtlinie zum Schutz von Minderjährigen

Wir gehen davon aus, dass unsere Dienste nicht von Kindern unter 14 Jahren in Anspruch genommen werden. Sollte dies dennoch der Fall sein, informieren wir Sie darüber, dass die Anfrage für solche Dienste erst bearbeitet wird, wenn die Genehmigung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten vorliegt.

Daten-Hosting und Dritte mit Zugriff auf Daten

Diese Website wird auf einem Server gehostet, der sich in der Europäischen Union befindet. Der einzige Zweck ist, unsere Website zu hosten, mit der Modalität des Hostings, daher wird die Verwaltungsgesellschaft keinen Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben.

Ebenso werden unsere E-Mails von Unternehmen verwaltet, die sich auf dem Gebiet der Europäischen Union befinden, ebenso wie deren Hosting-Server.

Mit allen externen Mitarbeitern und Fachleuten, die auf personenbezogene Daten unseres Unternehmens und unserer Kunden zugreifen, haben wir einen Vertrag über den Zugriff auf Daten im Namen Dritter abgeschlossen, wie in den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt.

Lebensläufe verschicken

Unsere internen Richtlinien für den Empfang von Lebensläufen legen fest, dass diese nur über das E-Mail-Konto: cv@tenerifetoptraining.com entgegengenommen werden. Ihre Lebenslaufdaten können an unsere externe Personalberatung zur Beurteilung von Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen weitergegeben werden. Wenn Sie nicht ausgewählt werden, kann Ihr Lebenslauf für einen Zeitraum von einem Jahr gespeichert werden, um ihn bei nachfolgenden Rekrutierungsprozessen zu verwenden.

Wir bitten Sie daher, von der Zusendung curricularer Daten an eine andere als die angegebene E-Mail-Adresse abzusehen.

Kontaktdaten von Kunden und potenziellen Kunden

Wir informieren Sie darüber, dass für den Fall, dass Sie uns bei der Anforderung von Informationen oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen, Ihre elektronischen Kontaktdaten in Übereinstimmung mit den geltenden europäischen Datenschutzbestimmungen und anderen übereinstimmenden Bestimmungen sowie dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel zum Zweck der Zusendung von Informationen, der Beantwortung von Anfragen und der allgemeinen Kontaktaufnahme verarbeitet werden. Wir werden Ihre Kontaktdaten so lange aufbewahren, wie Sie eine Beziehung zu uns unterhalten, oder bis Sie Ihre Zustimmung zu deren Verwendung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer E-Mail-Daten beruht auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, die Sie uns durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erteilt haben. Ihre Kontaktdaten werden nicht weitergegeben, es sei denn, Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet. Es werden keine internationalen Datenübertragungen vorgenommen.

Rechnungsstellung

Für den Fall, dass Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen, sind Sie darüber informiert und willigen ausdrücklich ein, dass Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abrechnungsabwicklung zur Erfüllung unserer Leistungen verwendet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist die Verpflichtung zur Ausstellung von Rechnungen für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen, die im Gesetz 58/2003 vom 17. Dezember, allgemeine Besteuerung, enthalten ist. Ihre Daten werden in unserer Datenbank so lange gespeichert, wie Sie eine Beziehung zu unserer Firma unterhalten und nach deren Beendigung, während der Jahre der Verjährung, die gesetzlich in Buchhaltungs- und Steuerangelegenheiten festgelegt sind. Auf Ihre Daten können unsere externen Berater in Buchhaltungs- und Steuerangelegenheiten sowie ggf. die zuständigen öffentlichen Verwaltungen zugreifen. Diese Kommunikation ist für die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

Nutzung von sozialen Netzwerken

Wir werden unsere sozialen Netzwerke nutzen, um Nachrichten, Artikel oder andere relevante Informationen für unsere Kunden und Follower zu verlinken. Wir können Fotos von identifizierbaren Personen bei Vorträgen, Konferenzen, Seminaren, Aktivitäten oder anderen Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen, aufnehmen. Falls der Teilnehmer jedoch sein Bild entfernen möchte, kann er sich an den Seitenadministrator wenden, um die Entfernung zu veranlassen.

Unter keinen Umständen werden wir die Kontaktdaten unserer Follower nutzen, um sie in unseren Werbeverteiler aufzunehmen.

Änderung der vorliegenden Bedingungen und Dauer

Der Eigentümer dieser Website kann die hier festgelegten Bedingungen, die hier ordnungsgemäß veröffentlicht werden, jederzeit nach eigenen Kriterien oder aufgrund der Änderung von Gesetzen oder Richtlinien der spanischen Datenschutzbehörde ändern. Die Gültigkeit der vorgenannten Bedingungen gilt so lange, bis sie durch andere, ordnungsgemäß veröffentlichte Bedingungen geändert werden.

Gesetzgebung und Rechtsprechung

Die auf den Inhalt der Website anwendbare Gesetzgebung ist spanisch und die Gerichtsbarkeit ist die der zuständigen Gerichte in Santa Cruz de Tenerife.